Gebetswoche 17.-24. September 2016

Zum zweiten Mal veranstaltete 24 Karat zusammen mit der Evangelischen Allianz Riehen-Bettingen eine 24/7-Gebetswoche im Fischerhuskeller in Riehen. Verschiedene liebevoll gestaltete Gebetsstationen luden dazu ein, am Tag und in der Nacht Gott zu begegnen und in Fürbitte für unser Dorf und unser Land einzustehen.

Eröffnet wurde die Gebetswoche am Samstag vor dem Bettag auf dem Dorfplatz in Riehen - im Rahmen von "Riehen betet", einer gemeinsamen Gebetsaktion, organisiert von der Evangelischen Allianz.

Thema der Gebetswoche: Dein Angesicht suche ich!

 

"Riehen betet"

Gemeinsame Anbetungszeit auf dem Dorfplatz im Rahmen von "Riehen betet", einem Gebetsanlass von christlichen Gemeinden und Werken in Riehen. Danach ging's los im Gebetsraum... 

 

 

Gebetsraum

Dein Angesicht suche ich...

 

Viele sind gekommen um an den liebevoll eingerichteten Gebets-Stationen dem lebendigen Gott zu begegnen.

 

Gebet für Riehen inspiriert vom Riehener Wappen: Gemeinsam eine Fürbittemauer bauen und für einen offenen Himmel beten.

 

Über 50 Steine mit Namen Gottes luden dazu ein, Gottes Persönlichkeit näher kennen zu lernen.

 

Feuerschale mit unseren Götzen und den Gebeten für ein brenndes Herz. Beim Abschluss der Gebetswoche zündetetn wir die Schale an.

 

Es wurde nicht nur mit Worten gebetet, sondern auch kreativ: Zeichnungen, Malerei, Collage, Werke aus Ton und Gedichte sind entstanden...

 

 

 

 

 

 

Der Bankettisch ist gedeckt. Hier konnte man das Wort Gottes essen...

 

Die Sofa-Ecke: Neu Gottes Liebe empfangen!

 

Das Kreuz: Jesus im Zentrum unserer Gebetswoche!